Club der Förderer

proWIN-Verlosung auf der proWIN-Tribüne

Änderung: 2 Gutscheine vom PK Kaffeehaus in VK, Moltkestr. 1 für ein „Frühstück Bonjour“  (der Gutschein vom Kaffe Christoffel entfällt)

Ansonsten bleibt alles beim Alten.

 

SV Röchling Völklingen 06

Der Vorstand informiert

Gmeinsame Aktion mit Lions-Club Völklingen

Der SV Röchling Völklingen 06 bedankt sich sehr herzlich bei dem Lions – Hilfswerk Völklingen/Saar e.V. für die Unterstützung seiner Jugendarbeit.

Wie in den vergangenen Jahren, hat der Club auch in diesem Jahr wieder im Oktober einen Bücherverkauf in Völklingen, Poststraße zur Unterstützung seiner gemeinnützigen Arbeit durchgeführt und wir haben bei der Einrichtung des Verkaufsraums tatkräftig geholfen. Teile des Vorstands des SV Röchling haben mit einigen Helfern die Tische von der Hermann Neuberger Halle zur Poststraße hin und auch wieder zurück in die Warndthalle Ludweiler transportiert. In diesem Zusammenhang gilt unser Dank allen Helfern, wie der Fam. Sossong oder Marvin Wollbold und Michael Blank.

Der Vorstand

 

Neuer Partner beim SV Röchling Völklingen

Wir freuen uns allen Anhängern als neuen Partner die Firma GCE GmbH (Gastro Concept Evolution) aus Saarbrücken in der Junkersstraße vorstellen zu können. Das Unternehmen ist ein saarländisches Unternehmen und vertreibt das Produkt CRANNY-Cranberry. Dies ist ein Aperitif bzw. ein nicht süßer Likör aus Cranberries mit 21 % Alkohol, der ohne Farbstoffe, ohne künstliche Aromen und ohne Haltbarkeitsstoffe hergestellt wird, also ohne chemische Zusätze. CRANNY können Sie ab sofort beim SV Röchling im Bistro 06 genießen und weitere Informationen entnehmen Sie bitte aus dem nachstehenden Gespräch, dass die Redaktion Stadion-Echo mit Herr Schimeczek geführt hat.

Wir bedanken sehr herzlich bei dem Geschäftsführer von der GCE GmbH Herrn Horst Schimeczek und seiner Gattin für die sehr guten Gespräche und für das Vertrauen in den SV Röchling Völklingen und hoffen natürlich auch auf langjährige Zusammenarbeit.

Anlässlich der Vertragsunterschrift mit der Firma GCE GmbH hatte die Redaktion des Stadion Echos die Gelegenheit ein Gespräch mit dem Geschäftsführer des Unternehmens Herrn Horst Schimeczek zu führen.

Redaktion

Herzlichen Dank, dass Sie für diese Interview zur Verfügung stehen Herr Schimeczek.

Horst Schimeczek

Dies ist doch selbstverständlich und sehr gerne.

Redaktion

Sie vertreiben mit Ihrer Firma das Produkt CRANNY-Cranberry. Bitte beschreiben Sie das Produkt und Ihr Unternehmen.

Horst Schimeczek

Foto: Gerald KrugSehr gerne. Die GCE GmbH ist ein kleines saarländisches Unternehmen. Wir vertreiben das v. g. Produkt. Es ist ein Aperitif bzw. ein nicht süßer Likör aus Cranberries mit 21% Alkohol. Das Besondere am CRANNY ist, dass er ohne Farbstoffe, ohne künstliche Aromen und ohne Haltbarkeitsstoffe hergestellt wird, also ohne chemische Zusätze.

Dieses saarl. Produkt wird von der Fa. Eckerts Wacholder in Tholey exklusiv für unsere Firma produziert.

Cranny ist pur und kalt getrunken ein Genuss. Er findet seine Hauptanwendung bei der Herstellung von verschiedenen Cocktails.

Dabei ist der Cranpirinha, der so wie ein Caipirinha mit Limette, Minze, Zucker und Crushed-Eis gemixt wird, ein echter Sommerhit und der CRANNY fresh gemixt aus CRANNY, Eiswürfeln und Sekt ist ein Cocktail für jede Gelegenheit.

Seit April dieses Jahres wird CRANNY auch auf der Ferieninsel Mallorca vertreiben und erfreut sich dort immer größerer Beliebtheit. Dort zeigt sich, dass bei sommerlichen Temperaturen der CRANPIRINHA zu den beliebtesten Getränken gehört.

Selbstverständlich erhalten Sie auch ab sofort CRANNY im Clubheim des SV Röchling Völklingen 06; im Bistro 06.

Rezepte und weitere Informationen findet jeder Interessierte natürlich auch auf unseren WEB-Seiten:

www.cranny.de (Informationen zu CRANNY Deutschland)
www.cranny.es (Informationen zu CRANNY Spanien – Mallorca)

Redaktion

Warum haben Sie sich zu der Partnerschaft mit dem SV Röchling entschlossen?

Horst Schimeczek

Der SV Röchling hat aufgrund des Aufstiegs in die Regionalliga eine gewisse Medienpräsenz und so erscheint mir der Verein ein geeigneter Multiplikator zu sein um unser Produkt noch bekannter zu machen.

Redaktion

Welche Wünsche haben Sie an den Verein.

Horst Schimeczek

Ich wünsche mir in erster Linie, dass der SV 06 die Klasse halten kann, d. h. ich wünsche ihm noch viele Jahre in der Regionalliga Südwest. Bin mir natürlich der Schwere der Aufgabe bewusst.

Auch wünsche ich dem Club, dass er seine erfolgreiche Jugendarbeit mit 16 Mannschaften so weiterführt oder noch steigern kann. Auch wünschen wir uns als Unternehmen eine erfolgreiche Partnerschaft mit dem SV Röchling Völklingen 06.

Redaktion

Herr Schimeczek, wir bedanken uns sehr herzlich für dieses Gespräch und wünschen Ihnen und Ihrem Unternehmen viel Erfolg.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here