Auch in diesem Jahr fand die Veranstaltung „der klingende Ludwigspark“ – eine musikalische Reise, unter Schirmherrschaft des Oberbürgermeister Peter Demmer (SPD) im Ludwigspark Saarlouis statt.

Die musizierenden Vereine aus Saarlouis und der Gemeinde Ensdorf gaben am vergangenen Mittwoch Abend im Rahmen der 51. Saarlouiser Woche „Emmes“ ein stelldichein. So waren der Spiel- und Fanfarenzug Neuforweiler, unter der Leitung von Uwe Müller, die Musikfreunde 1904 aus Ensdorf unter der leitung von Herrn Pistorius, der Männerchor 1964 Roden unter Leitung von Johannes Schmitz der auch die Leitung des Rathauschor der Stadt Saarlouis innehatte, die Chorgemeinschaft MBV 1859 Lisdorf unter der Leitung von Adolph Seidel sowie der Chor „Rjabinuschka“ unter der Leitung von Viktoria Beckenhaus-Bersenava die Protagonisten des Abends und sorgten für eine super Stimmung.

Peter Demmer dankte in seiner Auftaktsrede den Helfern und Vereinen für ihr Engagement, insbesondere den Mitarbeitern der Stadtwerke Saarlouis, da ohne deren helfende Hand eine solch große Veranstaltung nicht zu stemmen wäre.

Durch den Abend führte uns die Moderatorin Frau Brigitte Bilz.


Zu Fotos der Veranstaltung

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here