Eine WATT-Wanderung mitten auf dem Festland, im Saarland!?

Großrosseln ist mit dabei beim ersten Wett-Streit um die Krone der saarländischen WATT-Wanderungen – energis macht’s möglich.

Die Gemeinde, die im WATT-Wander-Wettstreit am Ende die meisten Punkte gesammelt hat, wird mit einer luxuriösen Solarbank im Wert von 4.000 Euro ausgezeichnet. Einer Bank, auf der Wanderer pausieren und gleichzeitig ihr Smartphone mit Sonnenstrom laden können.

Wie kann Großrosseln gewinnen?

Für die WATT-Wanderung in Großrosseln am 02. September 2018 wollen wir möglichst viele Mitwanderer gewinnen. Die gesammelten Schritte aller Teilnehmer unserer Gemeinde werden gezählt und in WATT-Punkte umgewandelt. Lassen Sie uns diese Bank nach Großrosseln holen!

Wie werden die Schritte gezählt?

Die WATT-Wanderung ist Teil des Vorteilsprogramms „WATT fürs Saarland“, mit dem energis und ihre Stadtwerkepartner in letzter Zeit Schlagzeilen machen. Es gibt WATT für Dich, WATT für Deinen Verein, WATT fürs Handwerk, und vieles mehr. Herzstück dieser neuen Aktion ist die kostenlose WATT für Dich-App, die auf jedes Smartphone geladen werden kann. Die App registriert die alltäglichen Schritte des Smartphone-Nutzers und wandelt sie automatisch in sogenannte WATT-Punkte um. Diese können später im WATT für Dich-Shop gegen attraktive Prämien eingetauscht werden. www.wattfuerdich.de

Wer bei der WATT-Wanderung bereits die WATT für Dich-App auf seinem Smartphone aktiviert hat, erhält zusätzliche Bonuspunkte.

Wann und wo findet die WATT-Wanderung statt?

Machen Sie mit beim WATT-Wandern und seien Sie am 02. September 2018  um 10.00  Uhr mit dabei. Treffpunkt ist am Jagdschloss Karlsbrunn, Schloßstraße 14 in 66352 Großrosseln. Die Wanderroute ist ca. 15 Kilometer lang, kann aber auf die Fitness der Teilnehmer entsprechend gekürzt werden. Für das leibliche Wohl ist natürlich bestens gesorgt. Das energis-Team steht mit Rat und Tat zur Seite und freut sich auf Sie.

Wandern Sie mit unserem Wegescout Harald Schambil an der idyllischen Sproßmannsquelle vorbei, erleben Sie die schöne Aussicht im Grohbruchtal, treffen Sie auf echte Wasserbüffel und schauen Sie sich den wunderschön gelegenen Nikolausweiher an. Ebenso wandern Sie am einmaligen Steinbruch vorbei und genießen den spektakulären Blick an der Aussichtsplattform Carrière Freyming-Merlebach. Wenn Sie Glück haben, treffen Sie auf echte Heidschnucken und Limousin-Rinder.

Die Wanderung dauert ca. 6 Stunden und hat eine Länge von ca. 15 km. Bitte geeignetes Schuhwerk (Wanderschuhe) und dem Wetter angepasste Bekleidung tragen.

Unser Wegescout passt die Wanderung nach den Wünschen und der Fitness der Teilnehmerinnen und Teilnehmer an.

Unterwegs wird es eine Verpflegungsstation vom Maltiz geben mit einem kleinen Unterhaltungsprogramm. Während der Wanderung bitte Rucksackverpflegung mitbringen.

Am Ende der Wanderung besteht die Möglichkeit in der örtlichen Gastronomie ein zukehren. Außerdem kann der Forstgarten Karlsbrunn besichtigt werden. Der Eintritt dazu ist frei.

Die Wanderung ist kostenlos, am Ende findet jedoch eine Hutsammlung statt.

Eine Anmeldung im Rathaus bei Frau Haag Tel.: 0049 (0) 6898/449-1112 oder per Mail an nadia.haag@grossrosseln.de ist erwünscht. Kurzentschlossene sind natürlich auch herzlich willkommen!

Alle Infos zu den WATT-Wanderungen und dem Wettbewerb gibt es auf  www.grossrosseln.de  oder www.wattfuerssaarland.de/watt-wanderung

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here