Impressionen von der Wildpark-Akademie 2017 - Foto:(c) Wildpark-Akademie
Impressionen von der Wildpark-Akademie 2017 – Foto:(c) Wildpark-Akademie

Die Wildpark-Akademie bietet in den Herbstferien vom 1. bis 5. Oktober und vom 8. bis 12. Oktober ein Ferienprogramm für Kinder im Wildpark und der Umgebung im Stadtwald an. Wegen des Feiertags findet am 3. Oktober kein Programm statt.

Die Kinder und die Naturpädagogen schnitzen, bauen Laubhütten, reiten auf Ponys und gehen auf Eseltrekkingtouren, machen Feuer und grillen, erkunden den Wildpark mit GPS-Geräten und suchen Spuren im Wald. Die Kinder haben Gelegenheit, bei den alltäglichen Abläufen wie etwa dem Füttern und der Pflege der Wildtiere mitzuhelfen. Führungen zu den Tieren und eine Wanderung zum Schwarzenbergturm sind ebenfalls geplant.

Das Programm ist für Kinder im Alter von sechs bis zwölf Jahren geeignet und dauert täglich von 8 bis 16 Uhr. Die Kinder bekommen jeden Tag ein warmes Mittagessen und Getränke. Erfahrene  Naturpädagogen betreuen die Kinder. Bei schlechter Witterung steht ein Raum in der Forstverwaltung im Wildpark zur Verfügung. Pro Kind betragen die Kosten für das Programm in der ersten Woche 125 Euro und in der zweiten Woche 150 Euro. Eine vorherige Anmeldung ist erforderlich.

Kontakt, Anfragen und Anmeldung: Myriam Hill von der Wildpark-Akademie, Tel. +49 175 5624588, E-Mail: info@wildpark-akademie.de und im Internet unter www.wildpark-akademie.de/ferienfreizeit

Ähnliche Fotos:

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here