Die Tv Saarlouis  Royals empfingen die Rutronik Stars Kelter

Kelter zeigte von Anfang an wie das Spiel laufen soll und tun wird.Sie gewannen das erste viertel mit 16:22.

Im 2.Viertel das gleiche Spiel Saarlouis konnte die Gegner kaum verteidigen kahmen immer zu spät und Keltern erzielte zu viele leichte Punkte und so ging es mit 32:49 in die Pause.

Das 3.Viertel war dann etwas ausgeglichener da der Gästecoach seine Starting Five schonte. Saarlouis kahm etwas besser ins Spiel und es endete mit 52:70.

Das 4.Viertel war dann wieder wie die restlichen 3 Saarlouis versuchte viel aber keltern war in Defense und Offense überlegen und gewann mit 68:91

Die Punkte erzielten Niedola(18Pkt), Brodersen(10Pkt), Crozon(9Pkt),Bratka(8Pkt), Simon(7Pkt), Ilmberger(6Pkt), Meynadier(5Pkt), Adams(3Pkt) und Groß(2Pkt)


Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here