Vor rund 200 Zuschauer empfing Quierschied die Mannschaft aus Friedrichsthal.

Von beginn an versuchte der Gastgeber das Spiel zu bestimmen und machte mächtig Druck nach vorne.

Die Gäste waren zuerst in der Defensive gefordert ,waren nur nach Konter gefährlich und reagierten auf die Angriffswellen der Gastgeber.

In der 40 Minute war es Johannes Reichrath der nach einem Eckball per Kopf die 1:0 Führung erzielt.

Nach der Pause verschlief Quierschied etwas und Friedrichsthal wurde etwas stärker.

In der 47. Minute verwandelte Daniel Schlicker einen Foulelfmeter zum 1:1. Von nun an war es Quierschied die nach vorne spielte und sich Chance um Chance erspielte aber keine verwandeln konnte. Friedrichsthal konterte ein paar Mal gefährlich aber keiner konnte das Spiel für sich entscheiden und so endete das Spiel 1:1


Zur Fotogalerie

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here