Der SF Köllerbach empfing vor 300 Zuschauer den Tabellenführer aus Quierschied.

Es war das spannende Spiel geprägt von Taktik und man hielt sich im Mittelfeld auf. Beide Mannschaften versuchten wenig fehler zu machen und man lauerte auf die Fehler des anderen.

In der 42. Minute war es Mexhid Kadrija der durch Lukas Mittermüller schon freigespielt wurde, allein auf das Tor lief und Eiskalt verwandelte. Vorlagengeber zum 1:0 war Patrick Nickes. So ging es mit 0:1 für Quierschied in die Pause.

Nach der Pause versuchte Köllerbach das Spiel zu drehen und erhöhte den druck. Das Spiel wurde nun härter und ab der 63. Minute mussten die Hausherren mit einem Mann weniger auskommen. Bis zum Ende stand Quierschied devensiv gut und Gewann verdient in Köllerbach.

Wir wünschen dem Spieler Sascha Schaum aus Quierschied der sich in der 29.Minute verletzt hat gute Genesung


Zur Fotogalerie

 

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here