Die Aufzeichnung der Saarländischen Narrenschau fand in diesem Jahr in der Industriekathedrale „Alte Schmelz“ St. Ingbert statt.

Insgesamt feierten fast 1100 Gäste ausgelassen diese Veranstaltung, die wie bereits im Jahr zuvor von einem nur als genial zu bezeichnenden Stefan Regert (Vizepräsident des Verband Saarländischer Karnevalsvereine) moderiert wurde.

Unter den Illustren Gästen wurden u.A. der Präsident des Bundes Deutscher Karneval, Klaus-Ludwig Fess nebst Gattin, die Ehrenpräsidenten des VSK Dieter Karthein, Horst Wagner mit ihren Ehefrauen, die Ehrenmitglieder Günter Simon, Wolfgang Bogler und Manfred Omlor gesichtet. Auch war die Politprominenz vor Ort. u.A. die Bundesvorsitzende der CDU Annegret Kramp-Karrenbauer, der Ministerpräsident des Saarlandes Tobias Hans sowie die Minister Reinhold Jost, Peter Strobel, die Ministerin Anke Rehlinger und der Chef der Staatskanzlei, Jürgen Lennarts anwesend.

Die Saarländische Narrenschau, die in diesem Jahr das 12. mal im Fernsehen zu sehen sein wird, gibt es bereits seit Anfang der 70er Jahre. in den Jahren 1990 bis 1999 legte die Narrenschau eine kreative Pause ein. Seit 2000 gibt es sie in diesem Format.

Als Einheizer stand Marcel Woll von der KV Kutzhof auf der Bühne und begeisterte das Publikum mit Songs wie “Cordula Grün” oder “Johnny Däpp”.

Die Veranstaltung, die man als saarländischer “Faaseboots”, der vor Ort war, nur als gelungen bezeichnen konnte, zeigte die Creme de la Creme der Saarländischen Fastnacht. So sah man auf der Bühne die Saarlandgarde, die, im letzten Jahr gegründet, wieder mit über 40 Tänzerinnen aus über 30 Vereinen einen grandiosen Auftakt gaben. Hier ein kleiner Auszug aus dem Programm. Das Tanzpaar der Faasend-Rebellen – Mergime Zejnullahi & Lars Brommert , Saarlouis-Steinrausch. Die Mariechengruppe (Emily Höppner, Emily Festor, Emily Diener) der Faasend-Rebellen. Der Mann am Piano, Jonas Degen von der Grüne Nelke, Dudweiler. Ebenso die Schautänze der KG. Blau-Weiß Steinbach, der KG. Karo Blau-Gold Saarlouis.-Roden und der Gardetanz der mehrfachen (15) Saarland-Meister der KG Humor Merzig. Die Musikgruppe „Tinitus“ vom KKW Wellesweiler, das Geschwisterduo Elisabeth und Johannes  Hoffmann von der HCV „die Flitsch“ Heiligenwald die als Lilly & Moritz auftraten und das Publikum zum Lachen brachten, oder die weit über die Landesgrenzen hinaus bekannten Maja und Klaus (Christine Henseleit und Reinhard Schmitt von den Päther Dickkäpp), oder das Männerballett des KV Rot-Weiß Bilsdorf was aus Mitgliedern der Freiwilligen Feuerwehr Bilsdorf besteht dass das Schlusslicht der Veranstaltung bildete und das Publikum nochmals von den Stühlen riss.

Musikalisch wurde die Veranstaltung von der Band „Die Konsorten“ begleitet.

Einer, der von den extra aus dem “Reich” angereiste Presse erwartete Act des Abends war der Auftritt von Annegret Kramp-Karrenbauer als “Die Putzfrau Gretl vom Konrad Adenauer Haus”. Annegret Kramp-Karrenbauer zeigte wie in den Jahren zuvor, dass sie nicht nur als Politikerin eine gute Figur macht, nein sie könnte auch als Büttenrednerin in der saarländischen Faasenacht Karriere machen.

Kleiner Ausschnitt aus der Büttenrede von Annegret Kramp-Karrenbauer “Die Putzfrau Gretl vom Konrad Adenauer Haus”

Leider gibt es auch einen negativen Punkt, der angesprochen werden muss. Die Veranstaltung, auch wenn diese sehr gut geplant war und an der Durchführung nichts zu bemängeln gab, war, im hinteren Teil der Location, für die dort sitzenden “Faasenachter” nicht gut zu beobachten. Zwar gab es einen riesigen Monitor, der den hinteren Teil der Halle mit Bildern versorgt hat, allerdings sah man auf diesem Monitor nur ausschnittsweise was auf der Bühne vor sich gegangen ist, da die Übertragung immer von der Bühne zum Publikum hin und her geschaltet wurde.

Im Großen und Ganzen kann man sagen das der Verband Saarländischer Karnevalsvereine wie in den Jahren zuvor eine absolut tolle Veranstaltung auf die Beine gestellt hatte.

Hier die Termine an denen die Saarländische Narrenschau im SR-Fernsehen übertragen wird:

25.02.2019 | 20:15 Uhr | SR Fernsehen, SWR Fernsehen BW, SWR Fernsehen RP
Narrenschau 2019

26.02.2019 | 00:45 Uhr | SWR Fernsehen BW, SWR Fernsehen RP
Narrenschau 2019

04.03.2019 | 15:30 Uhr | SR Fernsehen
Narrenschau 2019

05.03.2019 | 03:15 Uhr | SR Fernsehen, SWR Fernsehen BW, SWR Fernsehen RP
Narrenschau 2019


Zu ausgesuchten Fotos der Veranstaltung

 

 

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here