Die Autobahnabfahrt Wilhelm-Heinrich-Brücke aus Richtung Mannheim kommend ist wieder für den Verkehr freigegeben. Der Verkehr kann seit heute wieder so fließen wie vor der Sperrung der Autobahnabfahrt. Die Freigabe nach der durchgeführten Asphaltierung verzögerte sich aufgrund der feuchten Witterung, da die abschließenden Markierungsarbeiten einen trockenen Untergrund erfordern.

Die nun abgeschlossene Sperrung ermöglichte in diesem Sanierungsbereich ein deutlich beschleunigtes Vorankommen der Arbeiten und ein Einhalten des Gesamtzeitplanes. Die Sanierung der Brücke soll bis Ende Oktober abgeschlossen werden.

Weitere ausführliche Informationen zur Baustelle mit Grafiken zur aktuellen Verkehrsführung finden interessierte Bürgerinnen und Bürger im Internet unter www.saarbruecken.de/whb.

saarVV und Landeshauptstadt bieten attraktive ÖPNV-Schnupper-Angebote

Der saarländische Verkehrsverbund saarVV und die Landeshauptstadt bieten während der Sanierung der Brücke attraktive ÖPNV-Schnupper-Angebote an, die sowohl den innerstädtischen Verkehr als auch den Geldbeutel der Kunden entlasten sollen.

Infos zu den Angeboten gibt es unter www.machdichausdemstau.de.

Ähnliche Fotos:

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here