Friedrichsthal. Am Samstag, 2. März, hieß es „Alleh Hopp!“, wenn die Fastnacht mit dem Umzug ihren Höhepunkt erreicht hatte. Ab 14.11 Uhr zog der mit rund 750 Leute bestückte närrische Fastnachtsumzug von Bildstock bis in die Innenstadt nach Friedrichsthal.
Mit einem Großaufgebot von Gardemädchen, Elferräten und Mottowagen waren die Karnevalvereine wie die Kneisjer vom Hoferkopp, KV Blau-Weiß Friedrichsthal e.V. und die NKV Friedrichsthal e.V. vertreten.
Bürgermeister Rolf Schultheis und Hüter des Stadtschlüssels ging am Ende des Umzugs mit, um dem närrischen Volk seine Aufwartung zu machen.
Trotz wechselhaften Wetter waren die Narren im und am Fastnachtsumzug friedlich und vergnügt.
Alles in allem war es ein großartiger närrischer Nachmittag in Friedrichsthal!


Zu ausgesuchten Fotos des Umzuges

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here