Saarbrücken. Die am vergangenen Sonntag (07.04.2019) in der Wohnung eines Bekannten im Kreis Neunkirchen tot aufgefundene Frau verstarb an einem Organversagen nach dem Konsum von Drogen und Alkohol.
 
Dies ergab die am heutigen Morgen (09.04.2019) in der Rechtsmedizin in Homburg durchgeführte Obduktion. Die Verstorbene, die als Drogenkonsumentin bekannt war, ist das sechste Drogenopfer im Saarland im Jahr 2019.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here